ARGE Duisburg verschweigt Recht auf Warmwasser-Zuschuss

Langsam spricht es sich rum: Hartz4-Empfänger bei denen Warmwasser nicht in der Miete abgerechnet wird und die ihren Warmwasser-Bedarf gesondert zahlen (z.B. bei einem Durchlauferhitzer) steht seit 1.01.2011 ein Warmwasser-Zuschuss zu.
Während in anderen Städten die Bedürftigen in einem Schreiben, spätestens bei der nächsten Antragstellung, darauf hingewiesen wurden den entsprechenden Zusatzantrag zu stellen, hat die ARGE in Duisburg das bisher nicht veröffentlicht. Langsam spricht sich diese Möglichkeit unter den Hilfebedürftigen jedoch herum.
Wer also seinen Zusatzantrag noch nicht gestellt hat sollte dies jetzt nachholen, damit er rückwirkend ab Januar 2011 den Zuschuss noch kassieren kann.

Was denkst du?

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.