Baerler Busch ist in Gefahr 2019.

CO2-Speicher Vernichtung in Duisburg-Baerl.

Der Baerler Busch wurde in der Agenda 2027 der Stadt Duisburg als wichtiges Naherholungsgebiet ausgewiesen . Nun macht sich der neue Eigentümer (Regionalverband Ruhr) daran dieses Naherholungsgebiet zu zerstören und massenhaft den für unser Klima so wichtigen CO 2 Speicher abzuholzen.

Im Moment sieht es so aus, dass die Stadt Duisburg im Rahmen Ihrer Möglichkeiten keinerlei Maßnahmen ergreift die Abholzung zu verhindern. Aus diesem Grund hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die versucht dieses Vorhaben zu verhindern.
Auf der Internetseite der BI wird ein ONLINE-Formular für Unterstützer Unterschriften bereitgestellt, dass Personen aus ganz Deutschland zeichnen können.

Im Moment (Oktober 2019) sind schon 1.500 Unterschriften im Stadtteil Duisburg –Baerl gesammelt worden. Es werden noch jede Menge Unterschriften benötigt.

Da die Piratenpartei für eine nachhaltige Klimapolitik steht und für eine bessere Einbindung der Bürgerwünsche in solche Verfahren kämpft, unterstützen die Duisburger Piraten das Anliegen der Bürgerinitiative.


Reinhard Beckmann (DU-Baerl)

Einige Links zum Thema:
Agenda 2027 Stadt Duisburg
Ein Zeitungsartikel

Was denkst du?

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.