Bundesparteitag 2016.2

Einladung zum Bundesparteitag 2016.2 in Wolfenbüttel

Am letzten Wochenende im August findet der 2. Bundesparteitag (BPT 2015.2) [1] der Piratenpartei Deutschland in diesem Jahr statt. Austragungsort ist dieses Mal die Lindenhalle, Halberstädter Str. 1A in 38300 Wolfenbüttel (Niedersachsen).

Der Parteitag beginnt am Samstag, dem 27. August 2016, um 10:00 Uhr und endet am Sonntag, dem 28. August 2016, voraussichtlich um 18:00 Uhr. … weiterlesen →

Car Office

Car Office der Landtagsfraktion wieder in Duisburg

Pressemitteilung vom 09.07.2016

Am Mittwoch, dem 13. Juli 2016, macht die Piratenfraktion NRW vor Ort mit ihrem mobilen Büro wieder Halt in Duisburg. Von 12 bis ca. 15 Uhr steht das „Car Office“ auf der Königstraße vor dem Forum. Oliver Bayer, Abgeordneter und Verkehrsexperte der Piratenfraktion NRW, informiert dort über die Arbeit der Fraktion im Düsseldorfer … weiterlesen →

Quelle: Experimentelles Wohnen e.V.

Das 2. Duisburger Percussion Festival auf dem Bauwagenplatz

Dem wechselhaftem Wetter zum Trotz nahmen elf Menschen am Trommelworkshop auf dem Bauwagenplatz in Homberg teil. Sie lernten in kurzer Zeit ein Lied, mit dem Namen Maracatu, zu tanzen und zu spielen. Dabei handelte es sich um einen anspruchsvollen Song strukturiert in Intro, Strophe, Prechorus, Bridge, Refrain und Ending.

Danach musizierte die Schlagzeug- und Percussionband des Duisburger Wagenplatzes. … weiterlesen →

Skyline Duisburg

Duisburger Geschichte wird digital

Pressemitteilung vom 21.06.2016

Am am 23.06.2016 erhält eine Gruppe von Duisburger und Düsseldorfer Oberstufenschülern eine besondere Stadtführung. Im Vordergrund steht dabei die Frage, wie man die historische Fakten und Sehenswürdigkeiten der Stadt Duisburg für ein Software-Projekt aufbereiten kann. Die Führung beginnt um 14:30 Uhr am Duisburger Rathaus und dauert voraussichtlich drei Stunden.

Ein Team aus Duisburger und Düsseldorfer Oberstufenschülern arbeitet … weiterlesen →

Löwenzahn

Duisburger PIRATEN mit Unterstützung von MdL Hanns-Jörg Rohwedder auf dem Umweltmarkt 2016

Pressemitteilung vom 16.06.2016

Am Samstag, dem 18. Juni, werden die PIRATEN des Kreisverbandes Duisburg mit einem Infostand auf dem „Umweltmarkt 2016“ in der Duisburger City präsent sein. Von 10 Uhr bis 18 Uhr werden sie in der Nähe des Life Saver-Brunnens zu Umweltthemen in Duisburg und NRW informieren. Hanns-Jörg Rohwedder, Mitglied der Piratenfraktion im Landtag NRW und Sprecher im Ausschuss … weiterlesen →

Smartphone

Duisburg spielerisch mit dem Smartphone entdecken

Pressemitteilung vom 14.06.2016

Am 16. Juni erlebt eine Gruppe von Oberstufenschüler aus Düsseldorf und Duisburg eine Unterrichtsstunde der besonderen Art. Sie gehören zu den Teilnehmern eines Workshops bei Prof. Dr.-Ing. Maic Masuch, Inhaber des Lehrstuhls für Medieninformatik an der Universität Duisburg-Essen. Zentrales Thema des Workshops ist ein Software-Projekt unter dem Arbeitstitel „Stadtgeschichte mal anders erzählt“. Entwickelt wird eine App für … weiterlesen →

Wem gehört die Welt

Solikonzert für „Wem gehört die Welt“

In den vergangenen Monaten hat der Bauwagenplatz in Duisburg-Homberg [1] zahlreiche kostenlose Solikonzerte veranstaltet, um auf seine bedrohte Existenz aufmerksam zu machen. Auch andere alternative Projekte wie der Bauwagenplatz iJetzt! in Düsseldorf, die „Villa Bochum“ oder das „Autonome Wohn- und Kulturzentrum“ in Frankfurt am Main, haben bereits Solikonzerte für die Homberger Wagenleute auf die Beine gestellt.

weiterlesen →

airplane

Duisburger PIRAT erhebt Einwand gegen die Erweiterung des Flughafen Düsseldorf

Pressemitteilung vom 01.06.2016

Die geplante Kapazitätserweiterung des „Airport Düsseldorf International“ stößt in der Bevölkerung des Umlandes auf immer stärkere Kritik. Primär dreht sich diese Kritik vor allem um die Zunahme der Lärmbelastung. Vom Lärm abfliegender Maschinen sind im Duisburger Stadtgebiet vor allem der Süden und der Westen betroffen.

Dr. Ulrich Scharfenort wohnt in Duisburg-Rheinhausen … weiterlesen →

Bundesgesetzblatt vom 23.05.1949

Happy Birthday Grundgesetz

Montag, 23. Mai 1949 – Montag, 23. Mai 2016

Unser Grundgesetz feiert am heutigen Montag seinen 67. Geburtstag [1]. Damit hat es offiziell das Rentenalter erreicht. An Ruhestand ist allerdings nicht zu denken. Das Grundgesetz wird dringend gebraucht. Heute mehr denn je.

Die Väter des Grundgesetzes formulierten seinen Text im Angesicht einer zertrümmerten Nation. Das Grundgesetz … weiterlesen →

Einladung zur dritten Kreismitgliederversammlung in 2016

Am Freitag, dem 20. Mai 2016, findet die dritte Kreismitgliederversammlung (KMV 2016.3) der Duisburger PIRATEN in diesem Jahr statt. Veranstaltungsort ist dieses Mal wieder die Gaststätte Kegler Schänke auf der Sittardsberger Allee 75 in 47249 Duisburg-Buchholz. Die KMV startet gegen 19 Uhr. Die Akkreditierung wahlberechtigter Parteimitglieder beginnt 15 Minuten früher.

Diese Kreismitgleiderversammlung ist wie immer öffentlich. Interessierte Gäste und Vertreter … weiterlesen →

Büro-Kaffee

Das PSL-Bürgerbüro ist eröffnet

Pressemitteilung vom 10.05.2016

Ab Donnerstag, dem 12. Mai 2016, steht das Bürgerbüro der Ratsfraktion „PIRATEN-SGU-BL“ für den Publikumsverkehr offen. Das Bürgerbüro befindet sich auf der Bismarckstraße 111 in 47057 Duisburg-Neudorf und ist zunächst jeden Donnerstag von 14 – 18 Uhr (ausgenommen Feiertage) besetzt.

Mit dem Bürgerbüro möchte die PSL-Fraktion ein bürgernahes Serviceangebot für Duisburg … weiterlesen →

Hanfpflanzen

Duisburger PIRATEN beim Global Marijuana March 2016

Pressemitteilung vom 04.05.2016

Unter dem Motto „Zeiten ändern sich“ findet am 07. Mai in der Duisburger Innenstadt der Global Marijuana March 2016 statt, um für die Legalisierung von Cannabis zu demonstrieren. Veranstalter des Marsches ist die kürzlich gegründete Duisburger Ortsgruppe des Deutschen Hanfverbandes.

Bei der Abschlusskundgebung auf dem Burgplatz vor dem Rathaus wird Lukas Lamla, drogenpolitischer Sprecher der Piratenfraktion im … weiterlesen →

Reichstag

netzpolitik.org: Der BND probte den Aufstand

„Im Sommer 2015 redete das ganze Land über die Internetseite netzpolitik.org. Der Verfassungsschutz hatte Anzeige erstattet, der Generalbundesanwalt ermittelte wegen Landesverrats. Alle dachten, dies sei ein massiver Angriff auf die Pressefreiheit. In Wahrheit ging es aber gegen das Parlament…/

/…Es war der Versuch, mit Hilfe des Verfassungsgerichtes der parlamentarischen Kontrolle der Geheimdienste den Zahn zu ziehen.“

Mit diesen … weiterlesen →

Geldverbrennung

Geschichten aus der Geldverbrennungsanlage

Der Bund der Steuerzahler NRW e.V. [1] hat am Samstag, dem 23. April, einen kurzen Einblick in die Kultur der Steuergeldverschwendung im Ruhrgebiet geboten. Unter dem Titel „Teure Geschichten: Best of Schwarzbuch – Edition Ruhrgebiet“ stellte der Diplom-Ökonom Jens Ammann mit bissigem Humor ein paar tolldreiste Beispiele von Verschwendungswahnsinn vor. Dabei bekam die Stadt Duisburg natürlich auch ihr … weiterlesen →

Wagenleute laden die Bezirksvertreter zum Gespräch ein

Die Bewohner des von der Räumung bedrohten Bauwagenplatzes in Duisburg-Homberg laden die Fraktionsvertreter der Bezirksvertretung Homberg/Ruhrort/Baerl zu einem Gespräch ein. In einem Offenen Brief [1] wenden sie sich namentlich an Bezirksbürgermeister Hans-Joachim Paschmann (SPD), Hans-Gerd Bosch (SPD),  Dietmar Beckmann (Bündnis 90/Die Grünen), Claus Radny (CDU) und Thomas Rangs (FDP).

Den letzten Einigungsversuch gab es am 08. März 2016 bei einem … weiterlesen →