#Pflege am Boden – Podiumsdiskussion

Im Rahmen einer Veranstaltung von „Pflege am Boden“ diskutiert unsere Listenkandidatin zur Bundestagswahl Sandra Leurs am kommenden Samstag in Köln zusammen mit Politikern anderer Parteien und stellt sich den Fragen aus dem Publikum.

Wo: Kölner Domplatte
Wann: Samstag, 09.September ab 16:00 Uhr

Sandra Leurs, Listenplatz 11 der PIRATEN NRW:

„In den letzten Jahren hat sich im Pflegebereich nichts … weiterlesen →

Was hat die #CDU je für die #Pflege getan?

Ein Gastbeitrag von Oliver Ding, Piraten Leverkusen

 

Nach all den Jahren des Nichtstuns geht die Pflege unter der Federführung der Union vor die Hunde. Trotzdem feiern sich die Christdemokraten in einem am 23.06.2017 auf ihrer Webseite geposteten Artikel für ihre angeblich auf diesem Gebiet erreichten Errungenschaften. Diese Jubelproklamation können wir so nicht stehen lassen.

Punktgenaue Pflege…

…sei jetzt … weiterlesen →

Kurt Klein, #Listenkandidat der #Landesliste NRW für die #PIRATEN #Duisburg

Kurt Klein, 50 Jahre, Berufssoldat, Duisburg-Meiderich Listenplatz 22, NRW Facebook: Kurt Klein Twitter: @KurtKleinDU Schwerpunkte/primäre Themen/Kernthemen: Aussen- und Sicherheitspolitik, Geheimdienste, Bürgerrechte und Datenschutz, Pflegepolitik Weitere Themen/sekundäre Themen: Energie, Integration, Bedingungsloses Grundeinkommen, Digitalisierung, Kommunalfinanzen Parteiämter/Mandate: Vorsitzender des Kreisverbandes Duisburg der Piratenpartei Deutschland. Ordentliches Mitglied als Vertreter der PSL-Fraktion im Personal- und Verwaltungsausschuss. Persönliches Profil: Ehre, Anstand und Gewissen sind Geschenke. Es ... weiterlesen →

Christel Hopf, Direktkandidatin WK115

 

Von einer guten Freundin habe ich zuerst von den PIRATEN gehört. Nach einem Stammtischbesuch im Jahr 2011 bin ich Mitglied geworden.

Vor allem fand ich super, dass speziell junge Menschen bei dieser Partei ihre politische Heimat finden können. Die Möglichkeit des Mitgestaltens manifestiert sich nicht zuletzt im Bundeswahlprogramm 2017 durch die Themen Herabsetzen des Wahlalters und … weiterlesen →

Nachlese und Impressionen vom Duisburger CSD 2017

#CSD #Duisburg 2017 unter dem Motto: „Liebe macht keinen Unterschied!“

Wir danken CSD Duisburg – DUGay e.V. für die Orga, das tolle Bühnenprogramm und die Einladung zur Podiumsdiskussion. Gerne sind wir auch im nächsten Jahr wieder dabei!
Es hat wie immer riesen Spaß gemacht mit Euch

Besonders bedanken möchten wir uns bei Listenkandidatin … weiterlesen →

#Piraten beim #CSD #Duisburg – Liebe macht keinen Unterschied

PIRATEN stehen für eine Politik, die die freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität und Orientierung respektiert und fördert. Fremdbestimmte Zuordnungen zu einem Geschlecht oder zu Geschlechterrollen lehnen wir ab.

Wir setzen uns für die gleichwertige Anerkennung von Lebensmodellen ein, in denen Menschen füreinander Verantwortung übernehmen. Unsere Familienpolitik ist dadurch bestimmt, dass diese Lebensgemeinschaften vor dem Gesetz gleichgestellt werden … weiterlesen →

Duisburger #Piraten erörtern Oberbürgermeisterwahl

Auf ihrer Kreismitgliederversammlung haben die PIRATEN am Freitag den 19.05.2017 im Haus Kontakt in Kasslerfeld ihre Strategie zu den Oberbürgermeisterwahlen am 24.09.2017 beraten. Die Versammlung war gut besucht und wurde durch Gäste der Nachbarkreisverbände so wie interessierten Bürgern verstärkt. Um den anwesenden Oberbürgermeisterkandidaten zeitliche Planungssicherheit zu geben, wurde die Vorstellungsrunde der anwesenden Kandidaten auf den Anfang der Versammlung gesetzt. Den … weiterlesen →

Kreisverband Duisburg der PIRATEN wählt neuen Kreisvorstand

Am 13.02.2017 führte der Kreisverband Duisburg im Cafe Museum am Kant Park seine erste Mitgliederversammlung 2017 durch.

Hierbei durften die Duisburger neben vielen PIRATEN aus den Kreisverbänden der Nachbarstädte wie Krefeld, Oberhausen, Bochum, Wesel sowie dem Münsterland auch MdL Monika Pieper und drei Mitglieder des Landesvorstandes der Partei begrüßen. Diese unterstützten den Kreisverband bei der Abarbeitung der umfangreichen Tagesordnung dann … weiterlesen →

Was man über RP Online wissen sollte

Am 02.02.2017 berichtet RP-Online in einem Artikel über das Volksbegehren gegen das Turbo-Abitur. RP brüstet sich damit, dass der Leser danach alles wisse, was es zu dem Thema zu wissen gäbe:

http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/turbo-abi-was-sie-zum-g9-volksbegehren-wissen-muessen-aid-1.6578397

In dem Beitrag wird mit einem Link auf einen weiteren Artikel aus demselben Verlagshaus von Mitte Dezember verwiesen, in dem man sich mit den Standpunkten der im Landtag … weiterlesen →