Die Zukunft des autonomen Fahrens

Am Donnerstag, dem 16. April, fand wieder ein sogenanntes Themen-Mumble*  statt. Rund eine Stunde wurde online über die Zukunftstechnologie des automomen Fahrens diskutiert. Moderator war dieses Mal Oliver Bayer (MdL) [1], unter anderem Sprecher im Ausschuss für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr im Landtag NRW.

Diskussionsgrundlage war ein Antrag der Piratenfraktion vom 10. März 2015. Titel „Autonomes Fahren: Chancen der Digitalisierung und des Wandels im Mobilitätsmarkt erkennen und für die Flexibilisierung des Öffentlichen Nahverkehrs nutzen.“ [2]

In der Mumble-Diskussion wurde schnell deutlich, welch weiter Weg noch bis zur Etablierung des autonomen Fahrens vor uns liegt. Die technischen herausforderungen sind dabei das geringste Problem. Fast jeder Hersteller hat zumindest schon funktionsfähige Prototypen eines autonomen Fahrzeugs gebaut. Viel komplexer und bedeutsamer werden jedoch die rechtlichen, wirtschaftlichen, städtebaulichen und auch die sozialen Veränderungen aussehen.

  • Wird es weiterhin den sogenannten Individual-Verkehr mit Fahrzeugen im Privatbesitz geben?
  • Oder wird sich eher das Konzept des Car-Sharings als Schnittstelle zum ÖPNV durchsetzen?
  • Wer ist verantwortlich, wenn es mit einem autonomen Fahrzeug zu einem Unfall kommt, Fahrer oder Hersteller?
  • Werden Führerscheinprüfungen irgendwann obsolet?
  • Wie wird der Datenschutz gewährleistet, wenn die Fahrzeuge im Verkehr miteinander kommunizieren?
  • Werden riesige Parkhäuser entstehen, in denen sich die Fahrzeuge selbstständig abstellen?

Die Politik muss sich schon jetzt diesen Fragen stellen und Konzepte erarbeiten. Selbst wenn noch nicht klar ist, wohin die Entwicklung letztendlich geht.

*Themen-Mumble sind eine Diskussionsreihe der Piratenfraktion im Landtag NRW, die online über die Sprachkonferenz-Software Mumble [3] abgehalten werden. Sie finden in loser Reihenfolge statt, zumeist einmal pro Monat. Wer die NRW-Mailingliste [4] abonniert, wird rechtzeitig über den nächsten Termin informiert.

Quellen:

[1] Blogtext von Oliver Bayer zum Thema

[2] Antrag der Piratenfraktion (PDF)

[3] Infos zu Mumble im Wiki

[4] Mailingliste des Landesverbands NRW

Was denkst du?

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.