Duisburger wählen Direktkandidaten!

Bei all den eher betrüblichen Nachrichten in letzter Zeit freut es doch, auch einmal gute Nachrichten päsentieren zu können – wenn auch in eigener Sache.
Denn am Sonntag (17.01.) wählen wir unsere Direktkandidaten für die Landtagswahl. Wir laden daher alle Piraten aus der Region, aber auch Interessenten, ein, sich das anzuschauen. Und die Duisburger eh, denn die haben die historische Gelegenheit, die ersten Kandidaten der Piratenpartei Deutschland für die Stadt Duisburg zu wählen! Ort des Geschehens ist das Café am Markt in Beeck und zwar ab 15 Uhr. Geplantes Ende: 19 Uhr.
Direkt danach läuten wir offiziell den Beginn des Wahlkampfes vor Ort ein, denn wir benötigen dann noch je 100 Unterschriften aus den jeweiligen Kreisen pro Kandidat. Bei vier Kandidaten macht das 400 Unterschriften. In den nächsten Tagen werden wir daher einen Ticker zu den Unterschriften laufen lassen, sehr häufig auf Infoständen sein und so lange um Unterschriften kämpfen, bis wir die allerersten Duisburger Direktkandidaten auf einem Wahlzettel wiederfinden!

Wer kandidieren kann?
Jeder, dessen erster Wohnsitz in Duisburg ist, und der Mitglied der Piratenpartei ist.

Bis wann man die Kandidatur einreichen kann?
Bis zur Aufforderung des Versammlungsleiters, die Kandidaten mögen sich vorstellen!

Die Einladungen an die Piraten in Duisburg sind längst raus (genauso wie an die Presse). Aber vielleicht mag ja der ein oder andere kommen und sich anschauen, wie wir im Real Life aussehen, und was wir zu sagen haben!

Was denkst du?

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.