Piraten laden zum Hafenstammtisch

Die Mitglieder der Piratenpartei in Duisburg laden alle interessierten Bürger am Montag 10.10.2011 um 19.00 Uhr zum Hafenstammtisch ein. Treffpunkt ist das DammCafe auf der Dammstrasse 27 in Duisburg-Ruhrort (Nähe Schifferbörse).
„Wir sind eine Mitmachpartei“ so Hans-Peter Weyer, Moderator des Hafenstammtisches, „und freuen uns über jeden interessierten Mitbürger der uns besucht.“ Die Stammtische der Piratenpartei sind echte Basisarbeit. Hier … weiterlesen →

Facebook vergißt nichts

Mit solch einer Sammelwut haben wohl auch die schlimmsten Datenschutz-Befürworter nicht gerechnet. Der österreischiche Student Max hat sich unter Hilfe der irischen Datanschutzbehörde seine bei Facebook gespeicherten Daten zuschicken lassen. Die CD enthielt eine pdf-Datei mit 1200 Seiten gespeicherter Daten. Besonders erschreckend daran ist auch, dass auch alle gelöschten Daten immer noch da waren, allerdings als „gelöscht“ markiert. Max hat … weiterlesen →

Frische Brise im Berliner Abgeordnetenhaus

Mit fast 9%, also etwa 15 Sitzen, zieht die Piratenpartei ins Berliner Abgeordnetenhaus ein. Die Wählerinnen und Wähler in Berlin glauben den jungen Leuten offensichtlich, dass sie einen frischen Wind in die Berliner Politik bringen können. Dabei ist in erster Linie nicht das Programm der Partei maßgeblich oder der jugendliche Elan der neuen Abgeordneten. Viel mehr zählt das Tranzparenz-Versprechen der … weiterlesen →

ARGE Duisburg verschweigt Recht auf Warmwasser-Zuschuss

Langsam spricht es sich rum: Hartz4-Empfänger bei denen Warmwasser nicht in der Miete abgerechnet wird und die ihren Warmwasser-Bedarf gesondert zahlen (z.B. bei einem Durchlauferhitzer) steht seit 1.01.2011 ein Warmwasser-Zuschuss zu.
Während in anderen Städten die Bedürftigen in einem Schreiben, spätestens bei der nächsten Antragstellung, darauf hingewiesen wurden den entsprechenden Zusatzantrag zu stellen, hat die ARGE in Duisburg … weiterlesen →

Hartz4-Kinderförderung ein politisches Märchen

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien sind nach langer Wartezeit die Bewilligungsbescheide zur Förderung der Kinder bei Nachhilfe, Schulessen und Vereinen angekommen. Doch die ganze Geschichte verwandelt sich in ein politisches Märchen, denn trotz Bewilligung erhält kaum jemand tatsächlich Mittel.

Hier den Artikel weiterlesen

Google fährt wieder durch Duisburg

Nach einem Bericht der Rheinischen Post von heute, fährt Google wieder mit seinem Kamerawagen durch Duisburgs Straßen. Diesmal werden jedoch Straßenverläufe, Verkehrsschilder, Änderungen des Straßenverlaufs (z.B. Neue Einbahnstraßen) aufgezeichnet. Die Bilder werden jedoch nach Google-Angaben nicht veröffentlicht, sondern dienen der Aktualisierung des Routenplaners Google Maps.

Was anschließend mit den Aufnahmen geschieht liegt jedoch nach meiner Ansicht völlig im Dunkeln. Dazu … weiterlesen →

Duisburger PIRATEN laden zum Hafenstammtisch

Auch in diesem Jahr laden die PIRATEN in Duisburg wieder regelmäßig zum Duisburger Hafenstammtisch ein. An jedem 2. Montag im Monat treffen sich Mitglieder der Piratenpartei um 19.00 Uhr im Biergarten auf der Mühlenweide in Duisburg-Ruhrort.
„Dieser Ort ist nicht nur den Piraten wegen der Hafennähe direkt auf den Leib geschrieben“, so Hans-Peter Weyer, Moderator des Stammtisches, „kaum ein … weiterlesen →

Datenschutzroman von der Piratenpartei

Die Piratenpartei Münster hat heute den Datenschutzroman „Türspione“ von Malte Klingenhäger unter freier Lizenz veröffentlicht.

Die Datei kann als PDF hier heruntergeladen werden.