Quelle: Experimentelles Wohnen e.V. Quelle: Experimentelles Wohnen e.V.

Percussionband des Bauwagenplatzes begleitet den CSD-Umzug

Am Samstag, dem 23.7.2016, startet um 12 Uhr der erste „Christopher Street Day-Umzug“ in Duisburg. Der Demonstrationszug führt vom Rathausvorplatz zum König-Heinrich-Platz. Dort wird bis 21 Uhr ein buntes Straßenfest gefeiert, bei dem auch viele politische Gruppen ihr Mitwirken ankündigen. Die Schlagzeug- und Percussionband des Bauwagenplatzes in Duisburg-Homberg [1] wird den Zug musikalisch begleiten.

Dieses Jahr steht der Christopher Street Day unter dem Motto: CSD Duisburg – Hafen der Vielfalt [2]

„Oberbürgermeister Sören Link spricht in seinem Grußwort von einem weltoffenen Duisburg, in dem alle willkommen sind. Die Bewohner des Bauwagenplatzes spüren zur Zeit nur das Gegenteil, nämlich die Vertreibungspolitik der Stadtspitze“, so Fred Walt, Sprecher der Homberger Wagenleute.

CSD-PercussiongruppeCSD-Percussiongruppe; Quelle: Experimentelles Wohnen e.V.

Quellen:

[1] Experimentelles Wohnen e.V.

[2] CSD Duisburg – Hafen der Vielfalt

+ + + + + + + + + + + + + + + + + +

Hinweis: Dieser Beitrag ist lediglich ein Informationsangebot und keine offizielle Aussage der Piratenpartei Deutschland oder des Kreisverbandes Duisburg.

Was denkst du?

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.