Piraten starten Internet-Wahlkampfportal – alle Infos mit einem Klick

38 Tage vor der Landtagswahl läuten die Piraten die heiße Phase des Wahlkampfs ein: Seit Donnerstag ist das neue Wahlkampfportal online. Unter www.piratenpartei-nrw.de erhalten die Bürger einen Überblick über Positionen und Kandidaten der Partei.

Neben den Steckbriefen der Listenkandidaten werden dort in Kürze die Portraits der jeweiligen Direktkandidaten vor Ort veröffentlicht. Auch das 2010 beschlossene Wahlprogramm ist im neuen Portal abgebildet. Anpassungen, die nach dem programmatischen Parteitag am 14. und 15. April in Dortmund erforderlich sind, werden dann kurzfristig eingepflegt, ebenso die geplanten Erweiterungen des Wahlprogramms.

„Wir können in der Kürze der Zeit die enorme Nachfrage nach Informationen über unsere Inhalte nur ansatzweise über Druckerzeugnisse befriedigen“, so Lukas Lamla, Wahlkampfkoordinator der nordrhein-westfälischen Piraten. „Das neue Portal der NRW-Piraten ist ein guter Anlaufpunkt, um sich über unsere Ziele und Aktionen zu informieren.“

Das neue Portal bietet Informationen über die jeweiligen Piraten vor Ort, Infostände in den kommenden Wochen, Plakatierungen und Wahlkampfveranstaltungen. Zurzeit gibt es ein enormes Interesse an den Veranstaltungen und Treffen der Partei. Mit dem neuen Portal werden die Piraten ab sofort zeitnah und flexibel auf die Aktionsorte und Gelegenheiten zum Austausch, aber vor allem Möglichkeiten zu aktiver Mithilfe im Wahlkampf, hinweisen.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung:

Presseteam NRW
Daniel Düngel

Was denkst du?

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.